Roboter am Högy: Die neue Lego-AG

Quelle: https://www.lauffen.de – Artikel Laufener Bote vom 26.04.2022

Viele verbinden mit Lego eigene Erinnerungen an die Kindheit: Man freute sich, aus den kleinen bunten Steinen sein ganz persönliches Gebilde zu bauen und der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.
Mittlerweile bietet Lego eine ganze Menge mehr Möglichkeiten, um der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Lego-AG am Hölderlin-Gymnasium Lauffen

Mit der „First LEGO League“ gibt es zum Beispiel einen weltweiten Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler mitihren selbst gebauten Lego-Robotern gegeneinander antreten können und verschiedene Aufgaben lösen müssen. Die Roboter werden dabei in der Schule selbst gebaut und programmiert, um auf einem eigens dafür erstellten Spielplan die verschiedenen Aufgaben zu bewältigen. Am Högy gibt es dafür seit diesem Schuljahr die Lego-AG, in der 30 Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen ihre Roboter bauen und programmieren, um sich auf künftige Wettbewerbe vorzubereiten. Dabei schulen sie neben der Arbeit im Team ihre Fähigkeiten im technischen Denken und Bauen, da es für die Aufgaben im Wettbewerb keine konkreten Bauanleitungen gibt.

Herzlich bedanken möchten wir uns beim Förderverein, der durch seine finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung der Lego-Baukästen die Lego-AG mit ermöglicht hat.

Stefan Langer

Jahrbücher 2021 Hölderlin-Gymnasium Lauffen

Die Jahrbücher 2021 sind nun aus dem Druck angekommen und mit Hilfe fleißiger Helfer diese Woche in die Verteilung gegangen – über die Schüler direkt oder durch Austragen und Postversand sollten alle Jahrbücher in den kommenden Tagen ihr Ziel erreichen.

Gut besuchte Mitgliederversammlung des Fördervereins des Hölderlin-Gymnasiums

Die gut besuchte Mitgliederversammlung des Fördervereins des Hölderlin-Gymnasiums konnte am 16.11.2021 ordnungsgemäß im Hölderlin-Gymnasium durchgeführt werden.

Wichtige Punkte galt es zu besprechen und über sie zu befinden, musste doch die Mitgliederversammlung wegen der Pandemie zwei Mal verschoben werden.

Ein ganz wichtiger Punkt waren die Wahlen, hatten doch einige Vorstandsmitglieder zuvor erklärt, ihre Ämter aus zeitlichen Gründen nicht länger ausüben zu können.

In seinem Amt bestätigt wurde der erste Vorsitzende, Edgar Schneiders.

Neuer zweiter Vorsitzender ist Silas Link.

In ihren Ämtern bestätigt wurden auch der Kassierer, Matthias Weber, und die Schriftführerin, Bärbel Wein.

Die Aufgabe der Mitgliederverwaltung übernimmt zunächst kommissarisch Matthias Weber, ihn unterstützend steht Alexandra Petrou-Wimmer an seiner Seite.

Frau Schroller wurde in ihrem Amt als Kassenprüferin bestätigt so wie auch alle Beiräte in ihren Ämtern bestätigt wurden.

Der erste Vorsitzende dankte allen Beiräten für ihr großes Engagement in einer durchaus schwierigen Zeit. Ganz besonderen Dank sprach er der bisherigen zweiten Vorsitzenden Anja Lendrat aus, die neben ihrer hohen beruflichen Beanspruchung mit hohem Verantwortungsbewusstsein viele wichtige Aufgaben übernommen hatte. Ein großer Dank erging auch an Frau Henn und Herrn Henn, die 10 Jahre lang die wichtigen Aufgabe der Mitgliederverwaltung betreut hatten.

Und last but not least dankte Edgar Schneiders auch der Schulleiterin Mirja Kölzow für ihr großes und verantwortungsbewusstes Engagement sowohl in der Leitung der Schule in dieser äußerst schwierigen Zeit als auch für ihren nicht nachlassenden Einsatz im Förderverein.

Bevor über zukünftige und dann hoffentlich mögliche Aktivitäten des Fördervereins gesprochen wurde, wurden mehrere Anträge seitens der Schulleitung auf finanzielle Unterstützung verschiedener sehr wichtiger Projekte einvernehmlich und positiv beschieden; bedacht wurden dabei ein großes Projekt im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich, die Exkursion des Leistungskurses Geografie erfährt Unterstützung wie auch die Kooperation der Fachschaft Musik mit der Musikschule Lauffen.

Übrigens: Die von Schülerinnen der Klassenstufe 12 selbst gebackenen Muffins waren ausgezeichnet.

Edgar Schneider
Erster Vorsitzender des Fördervereins

Jahrbuch 2020 erschienen

„Das Jahrbuch bringt groß Freud, das wissen alle Leut…..“

In Anlehnung und zugleich leichter Abwandlung des bekannten Volksliedes des Schweizer Dirigenten und Komponisten Walther Aeschbacher  (1901 – 1969)  freuen sich Schulleitung und Förderverein des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen, dass es trotz mancherlei anderer Umstände als in den Jahren zuvor auch dieses Mal wieder ein Jahrbuch gegeben hat. Erneut zeigt es in beeindruckender Weise das vielfältige Schulleben am Hölderlin-Gymnasium auf, lässt deutlich werden, wie auch unter völlig neuen und noch nie zuvor erlebten Gegebenheiten die Schulgemeinschaft in der Lage war, das umfangreiche und äußerst abwechslungsreiche schulische Geschehen in mehr als schwierigen Zeiten darlegen zu können.

Jahrbuch 2019/2020

Diese ganz besonderen Umstände ließen auch eine Fertigstellung vor Weihnachten 2020 nicht zu –  dies aber mindert in keiner Weise die Freude beim Lesen und Genießen all der Ereignisse, die dieses besondere Schuljahr prägen.

Wiederum, wie in all den vergangenen Jahren, war die Erstellung des Jahrbuches nur möglich, weil viele in der Schule Tätige und am Schulleben Interessierte mit dazu beigetragen haben. All denen, die daran tatkräftig mitgewirkt haben, sage ich als Erster Vorsitzender des Fördervereins ganz herzlichen Dank dafür. Diesen Dank möchte ich auch all denjenigen aussprechen, die beim Verpacken und Austragen der Jahrbücher richtig fleißig mitgeholfen haben.

Gerne dürfen Sie die Arbeit des Fördervereins mit einer Spende unterstützen –  Sie helfen damit, die Ausstattung des Hölderlin-Gymnasiums noch besser werden zu lassen, tragen somit dazu bei, die ohnehin schon äußerst qualitätsvolle Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer der Schule noch weiter anzuheben; gleichermaßen helfen Sie mit Ihrer Spende auch, im Einzelfall auch Schülerinnen und Schülern finanziell zur Seite zu stehen, wenn dies aus diesem oder jenem Grund nötig sein sollte.

Gerne dürfe Sie uns Ihre Spende auf die folgende Bankverbindung überweisen:

Förderverein Hölderlin-Gymnasium Lauffen

IBAN: DE 45 6206 3263 0169 5240 00

Übrigens: Das neue Jahrbuch können Sie für 10€ im Sekretariat des Gymnasiums erhalten.

Schulleitung und Förderverein wünschen Ihnen nun viel Freude beim Lesen des Jahrbuches und sagen ganz herzlich „danke“ für Ihre Unterstützung.

Edgar Schneiders

Erster Vorsitzender des Fördervereins

Verlegung der für den 28.04.2020 vorgesehenen Mitgliederversammlung

Wegen der augenblicklich nicht überschaubaren Lage bzgl. des Corona-Virus haben wir uns im engeren Vorstand des Fördervereins dazu entschieden, die für Ende April vorgesehene Mitgliederversammlung auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen  Wenn absehbar ist, dass die Lage sich so gebessert hat, dass wir wieder an einen neuen Termin denken  können, werden wir diesen dann rechtzeitig mitteilen  –  vielen Dank für Ihr Verständnis.

Edgar Schneiders, Vorsitzender des Fördervereins des Hölderlin-Gymnasiums

Einladung zur Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung des Fördervereins am 28. April 2020 (Termin wird verlegt!)

Liebe Mitglieder des Fördervereins,

es ist wieder soweit: satzungsgemäß findet alle 2 Jahre unsere Mitgliederversammlung statt, in diesem Jahr findet sie am 28. April im Hölderlin-Gymnasium Lauffen, Charlottenstr. 87, statt; voraussichtlicher Beginn ist 19.00 Uhr.
Die Tagesordnung umfasst eine Reihe wichtiger Punkte:

  • Rückblick des Vorstands auf die beiden letzten Jahre; Ausblick auf kommende Aktivitäten
  • Bericht der Schulleiterin, Frau Kölzow, zur schulischen Situation
  • Kassenbericht/Bericht der Kassenprüfer
  • Antrag auf Entlastung der Mandatsträger
  • Neuwahlen zur Besetzung verschiedener Ämter
  • Verschiedenes

Anträge an die Mitgliederversammlung müssen schriftlich bis zum 21. April 2020 an den Ersten Vorsitzenden, Edgar Schneiders, Rieslingstr. 79, 74348 Lauffen, eingegangen sein.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet ein kurzes geselliges Beisammensein statt.

Hiermit ergeht herzliche Einladung zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung 2020.

Edgar Schneiders
Erster Vorsitzender des Fördervereins

We wish you a Merry Christmas and a Happy New Year….

We wish you a Merry Christmas and a Happy New Year….
klang es plötzlich und völlig unerwartet in der Cafestube des Fördervereins des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen auf dem Weihnachtsmarkt um die Regiswindiskirche in Lauffen –  was war geschehen?

Spontan hatte sich ein weihnachtlich anmutender Chor aus Schülerinnen und Schülern der 12. Klasse des Gymnasiums gebildet, um mit kurzfristig einstudierten Weihnachtsliedern den Marktbesuchern eine große Freude zu machen – wohl gelungen!

Der Förderverein bedankt sich bei allen Mithelferinnen und Mithelfern, die zum Gelingen des Weihnachtsmarktes beigetragen haben  –  bei den Kuchenbäckerinnen (an diesem Wochenende gab es in ganz Lauffen kein besseres Kuchenbuffet), bei den Helferinnen in der Cafestube, bei den Transportern und vor allem auch bei den Dekorateurinnen, die die Lateinschule in ein wunderschön weihnachtliches Ambiente verzaubert hatten. Alle Besucherinnen und Besucher des Cafes waren voll des Lobes ob der Köstlichkeiten wie auch ob der einladenden Atmosphäre der Cafestube.

Wir waren – und sind es auch weiterhin – für jede Unterstützung dankbar; kommt doch der Reinerlös dieses Wochenendes den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums zu. Gerne dürfen Sie uns auch mit einer Spende zugunsten des Fördervereins erfreuen, diese kommt ohne jeglichen Abzug der Arbeit des Hölderlin-Gymnasiums zu.

Unsere Bankverbindung lautet: Förderverein Hölderlin-Gymnasium, Volksbank im Unterland, IBAN DE 45 6206 3263 0169 5240 00, BIC GENODES 1 VLS

Leider konnte das Jahrbuch des Hölderlin-Gymnasiums aus verschiedenen Gründen nicht mehr allen Beziehern zugestellt werden; es wird Ihnen aber in der zweiten Woche nach Unterrichtsbeginn zugehen  –  Sie dürfen sich auch das neue Jahrbuch jetzt schon freuen.

Ebenfalls wichtig zu wissen: Am 24.Oktober 2020 findet das nächste große Ehemaligentreffen statt; schon bald werden Sie mehr darüber erfahren.

Auf diesem Wege wünscht Ihnen der Förderverein ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Wechsel in das neue Jahr.

Für den Förderverein des Hölderlin-Gymnasiums: 
Edgar Schneiders, Vorsitzender des Fördervereins des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen