Roboter am Högy: Die neue Lego-AG

Quelle: https://www.lauffen.de – Artikel Laufener Bote vom 26.04.2022

Viele verbinden mit Lego eigene Erinnerungen an die Kindheit: Man freute sich, aus den kleinen bunten Steinen sein ganz persönliches Gebilde zu bauen und der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.
Mittlerweile bietet Lego eine ganze Menge mehr Möglichkeiten, um der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Lego-AG am Hölderlin-Gymnasium Lauffen

Mit der „First LEGO League“ gibt es zum Beispiel einen weltweiten Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler mitihren selbst gebauten Lego-Robotern gegeneinander antreten können und verschiedene Aufgaben lösen müssen. Die Roboter werden dabei in der Schule selbst gebaut und programmiert, um auf einem eigens dafür erstellten Spielplan die verschiedenen Aufgaben zu bewältigen. Am Högy gibt es dafür seit diesem Schuljahr die Lego-AG, in der 30 Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen ihre Roboter bauen und programmieren, um sich auf künftige Wettbewerbe vorzubereiten. Dabei schulen sie neben der Arbeit im Team ihre Fähigkeiten im technischen Denken und Bauen, da es für die Aufgaben im Wettbewerb keine konkreten Bauanleitungen gibt.

Herzlich bedanken möchten wir uns beim Förderverein, der durch seine finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung der Lego-Baukästen die Lego-AG mit ermöglicht hat.

Stefan Langer

Jahresbericht 2021 Kasse

Im Jahr 2021 kann der Förderverein auf folgende Unterstützungen für die Schule und Kinder und Eltern verweisen:

    • Jahrbuch 2020 (Druck- und Versandkosten)
    • Unterstützung von Schulveranstaltungen
    • Schulplaner für 5. Klasse
    • Begrüssungscafe und erstes Mensa-Essen 5. Klasse
    • Abschiedgeschenk Abiturienten Hölderlin-CD
    • Büchergutscheine für Zeugnispreise
    • Abiturspreise des FöV und Preise durch Spenden Dritter
    • Schülerunterstützung für Ausflüge
    • Lego-Technik AG
    • Unterstützung des Sucht- und Gewaltpräventionsprojektes Klassenstufe 6

Finanziert wurden die Unterstützungen des Fördervereins maßgeblich über die Mitgliedsbeiträge der Fördermitglieder (Antrag siehe Link) und über Spenden für Jahrbuch, für Preise sowie allgemeine Spenden und Spendensammlungen.

Matthias Weber, Kassenwart des Förderverein Hölderlin-Gymnasium Lauffen.

Jahrbücher 2021 Hölderlin-Gymnasium Lauffen

Die Jahrbücher 2021 sind nun aus dem Druck angekommen und mit Hilfe fleißiger Helfer diese Woche in die Verteilung gegangen – über die Schüler direkt oder durch Austragen und Postversand sollten alle Jahrbücher in den kommenden Tagen ihr Ziel erreichen.

Ehemaligentreffen 2022 – Save The Date

Liebe Ehemalige des Hölderlin-Gymnasium Lauffen,

Nach zweijähriger Verschiebung des Ehemaligentreffen versuchen wir es erneut:

Ehemaligentreffen aller Jahrgänge
am Samstag, den 08. Oktober 2022

Erste Programmpunkte beginnen am Nachmittag im Gymnasium sowie im Hölderlin-Haus.
Am Abend findet das große Ehemaligentreffen in der Stadthalle statt.

Die konkrete Einladung werden wir ca. im Juli per Mail versenden. Eine Anmeldemöglichkeit auf der Website besteht dann bis Mitte September 2022.

Wichtig: Um möglichst viele Ehemalige per E-Mail einladen zu können, bitten wir Sie folgenden Registrierungs-Link an Ihre jeweiligen ehemalige Klassenkammeraden weiterzugeben:
http://foerderverein.gymnasium-lauffen.com/e-mail-registrieren/

Hierüber können Sie uns auch Änderungswünsche an Ihrer E-Mailadresse mitteilen. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Samstag, den 08.10.2022 schon heute reservieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Förderverein Orga-Team

Ehemaligentreffen 2022 – Planung gestartet

Liebe Ehemalige,

am 23.Februar 2022 hat ein Kickoff für die Planung eines Ehemaligentreffen aller Jahrgänge gestartet:  Auf den Samstag, 08. Oktober 2022 wird nun geplant. Gerne schon mal vormerken.

Bitte registrieren Sie sich als Ehemalige in unserem E-Mailverteiler für die kommenden Ankündigungs- und Einladungsmail: siehe Link.

Wer Interesse hat, sich an der Vorbereitung zu beteiligen, gerne kurze Mail an Foerderverein-Hoegy @ web.de senden.

E-Mailadresse registrieren für die Ehemaligentreffen

Hier können Sie Ihre E-Mailadresse registrieren für die Ehemaligentreffen, die typ. alle fünf Jahre stattfinden.
(nächstes Ehemaligentreffen ist am 08.10.2022 geplant.)

Hier gelangen Sie zum Formular –> Link

Oder lassen Sie uns eine E-Mail an Foerderverein-Hoegy@web.de
mit folgenden Angaben zukommen:

– Name, Vorname, ggf. Geburtsname
– Ihre E-Mailadresse
– Abijahrgang, Geburtsjahrgang
– Einverständnis, dass wir Ihre Adresse speichern dürfen

Vielen Dank


 

Gut besuchte Mitgliederversammlung des Fördervereins des Hölderlin-Gymnasiums

Die gut besuchte Mitgliederversammlung des Fördervereins des Hölderlin-Gymnasiums konnte am 16.11.2021 ordnungsgemäß im Hölderlin-Gymnasium durchgeführt werden.

Wichtige Punkte galt es zu besprechen und über sie zu befinden, musste doch die Mitgliederversammlung wegen der Pandemie zwei Mal verschoben werden.

Ein ganz wichtiger Punkt waren die Wahlen, hatten doch einige Vorstandsmitglieder zuvor erklärt, ihre Ämter aus zeitlichen Gründen nicht länger ausüben zu können.

In seinem Amt bestätigt wurde der erste Vorsitzende, Edgar Schneiders.

Neuer zweiter Vorsitzender ist Silas Link.

In ihren Ämtern bestätigt wurden auch der Kassierer, Matthias Weber, und die Schriftführerin, Bärbel Wein.

Die Aufgabe der Mitgliederverwaltung übernimmt zunächst kommissarisch Matthias Weber, ihn unterstützend steht Alexandra Petrou-Wimmer an seiner Seite.

Frau Schroller wurde in ihrem Amt als Kassenprüferin bestätigt so wie auch alle Beiräte in ihren Ämtern bestätigt wurden.

Der erste Vorsitzende dankte allen Beiräten für ihr großes Engagement in einer durchaus schwierigen Zeit. Ganz besonderen Dank sprach er der bisherigen zweiten Vorsitzenden Anja Lendrat aus, die neben ihrer hohen beruflichen Beanspruchung mit hohem Verantwortungsbewusstsein viele wichtige Aufgaben übernommen hatte. Ein großer Dank erging auch an Frau Henn und Herrn Henn, die 10 Jahre lang die wichtigen Aufgabe der Mitgliederverwaltung betreut hatten.

Und last but not least dankte Edgar Schneiders auch der Schulleiterin Mirja Kölzow für ihr großes und verantwortungsbewusstes Engagement sowohl in der Leitung der Schule in dieser äußerst schwierigen Zeit als auch für ihren nicht nachlassenden Einsatz im Förderverein.

Bevor über zukünftige und dann hoffentlich mögliche Aktivitäten des Fördervereins gesprochen wurde, wurden mehrere Anträge seitens der Schulleitung auf finanzielle Unterstützung verschiedener sehr wichtiger Projekte einvernehmlich und positiv beschieden; bedacht wurden dabei ein großes Projekt im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich, die Exkursion des Leistungskurses Geografie erfährt Unterstützung wie auch die Kooperation der Fachschaft Musik mit der Musikschule Lauffen.

Übrigens: Die von Schülerinnen der Klassenstufe 12 selbst gebackenen Muffins waren ausgezeichnet.

Edgar Schneider
Erster Vorsitzender des Fördervereins

Frederick-Tage am Hölderlin-Gymnasium

….Und als Frederick ….aufgehört hatte zu sprechen, klatschten alle (Mäuse) und riefen:

„Frederick, du bist ja ein Dichter“.

Nun müssen nicht alle Schüler/innen Dichter werden, sich jedoch früh und kontinuierlich auch außerhalb des Unterrichts mit dem Lesen zu befassen, das ist der tiefere Sinn des Frederick-Tages.

Dieser findet auf Anregung des Kultusministeriums immer in den letzten Oktobertagen in allen Bildungseinrichtungen unsers Landes statt.

So waren sich auch die Schulleitung des Hölderlin-Gymnasiums und der Förderverein der Schule rasch einig, dies als eine gute Gelegenheit zu nutzen, um in den 5. und 6. Klassen des Gymnasiums die vielfältigen und positiven Aspekte des Lesens und Vorlesens zu thematisieren.

Rasch waren so genannte „Lesepaten“ gefunden, die sich bereit erklärten, in den o.g. Klassenstufen vorzulesen, vorzulesen aus den Altersstufen angemessener „Literatur“. Die Gestaltung des 90-minütigen Vorlesens lag bei den Lesepaten, dies sowohl, was die Auswahl der Literatur wie auch des Ablaufs und der Abfolge der 90 Minuten anging.

Gespannt, erwartungsvoll, von gegenseitiger Neugierde geprägt und hoffend, es wird schon gut gehen, waren die ersten Augenblicke der Begegnungen  –  am Ende waren sich alle, Lesepaten, Schüler/innen und dem Ganzen beiwohnende Deutschlehrer einig:

Es hat allen Beteiligten ganz große Freude gemacht, und es gibt ja auch im Jahr 2022 wieder einen Oktober.

Die Schulleitung sprach allen Vorlesern einen ganz großen Dank für ihre Teilnahme aus, dem sich der Förderverein uneingeschränkt anschloss.

Und wer waren nun die „Bücherwürmer“; sehr gerne seien sie hier namentlich erwähnt:

Gabriele Bayer, Gerdi Clauß, Regina von Olnhausen, Eleonore Schubert, Edgar Schneiders

Mitgliederversammlung 16.Nov. 2021

Hiermit laden wir zur Mitgliederversammlung des Fördervereins des Hölderlin-Gymnasiums am Dienstag, 16. November 2021 ein. Die Versammlung findet im Hölderlin-Gymnasium statt; Beginn ist 19:30 Uhr.

Tagesordnung:

      • Eröffnung und Bericht der Vorsitzenden über die beiden letzten Jahre
      • Wahlen der beiden Vorsitzenden
      • Bericht des Kassierers
      • Bericht der Kassenprüfer
      • Entlastung des Vorstands
      • Wahl der Beiratsmitglieder
      • Ausblick auf kommende Aktivitäten
      • Ehemaligentreffen (evtl.) 2022
      • Verschiedenes

Anträge zur Beschlussfassung müssen spätestens am 2. November 2021 beim 1. Vorsitzenden, Edgar Schneiders, Rieslingstr. 79, 74348 Lauffen a.N. eingegangen sein. Ab dem Betreten der Schule und während der Veranstaltung besteht durchgehend Maskenpflicht. Wir bitten dies zu beachten. Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Edgar Schneiders, 1. Vorsitzender
Anja Lendrat, 2. Vorsitzende